Rezept-Filter

Schacher Lachs Forelle-Safran-Gewürz Reis

Herkunft Europa
Menüart Hauptgericht
Fisch
zu den Rezepten
Rezept drucken

Folgende Produkte sind in diesem Rezept enthalten:

Zutaten

Rezept für 4 Personen

    Lachsforelle

  •    Ein Lachs
  •    Fleur de Sel
  •    Weisser Pfeffer
  •    Zitrone
  •    Olivenöl
  •    Butter
  • Gewürzreis

  • 16.00 gButter
  • 50.00 gZwiebeln, fein gehackt
  • 250.00 gLangkorn Reis
  • 420.00 gGemüsefonds
  • 1.00 gSafran
  •    Drei Nelken
  •    Drei Wacholderbeeren
  •    Ein Lorbeerblatt
  •    Zwei Kardamom Kapseln, zerdrückt
  • 50.00 gKernels, geröstet
  • Safranschaum

  • 1.00 dlFischfond
  • 40.00 gVollrahm
  • 30.00 gButter
  •    Safran
  •    Salz
  •    Pfeffer

Zubereitung

Lachsforelle

Die Lachsforelle filetieren und in vier gleich grosse Stücke schneiden. Mit Fleur de Sel, Pfeffer und Zitrone marinieren. In Olivenöl und Butter anbraten.

 

Gewürzreis

Butterflocken
frischer Koriander
Minze
Die gehackten Zwiebeln in Butter glasig dünsten. Den Reis dazugeben, kurz mitdünsten. Mit der heissen Bouillon auffüllen, aufkochen und Gewürze beifügen. Im Ofen bei 180 Grad zugedeckt und ohne zu rühren etwa zehn Minuten garen. Den Topf herausnehmen, zugedeckt zehn Minuten an der Wärme ziehen lassen. Lorbeer, Kardamom, Wacholder und Nelken entfernen. Mit einer Gabel die Butterflocken locker darunter mischen und abschmecken. Geröstete Kernel und Kräuter vor dem Servieren beifügen.

 

Safranschaum

Alles aufkochen und aufschäumen.

Rezept von: Küchenchef Mario Waldispühl, Gasthof Krone in Blatten bei Malters

Datenschutzerklärung | Geschäftsbedingungen | Kontakt
Copyrights© 2016 Mars, Inc. Alle Rechte vorbehalten. UNCLE BEN'S, EBLY, MARS ®/™ ist ein eingetragenes Warenzeichen von Mars, Inc. und ihrer Tochtergesellschaften.